Bundesweite Malteser Nikolausaktion startet mit Preisverleih in Magdeburg

von Christiane Darr (Kommentare: 0)

Vizepräsidentin des Malteser Hilfsdienstes, Vinciane Gräfin von Westphalen zeichnete beste Aktion 2011 aus

In Magdeburg gab die neue Vizepräsidentin des Malteser Hilfsdienstes, Vinciane Gräfin von Westphalen den Startschuss zur 16. bundesweiten Malteser Nikolausaktion. Zugleich zeichnet sie die beste Aktion des vergangenen Jahres aus. Unter den 130 gemeldeten bundesweiten Nikolaus-Aktionen des vergangenen Jahres war die Aktion der Malteser Jugend Nachhilfegruppe im Magdeburger Malteser Seniorenzentrum Pik ASZ in den Augen der Jury besonders gelungen. Die Juroren beeindruckte die Aktion mit sozial benachteiligten Schülern der Malteser Jugend mit Migrationshintergrund, die für die Adventsfeier in dem Seniorenzentrum Weihnachtstexte gelesen hatten. Durch die Vorbereitung auf die Aufführung waren die Schüler einer Nachhilfegruppe, denen das Lesen und Sprechen besonders vor anderen Menschen Schwierigkeiten bereitet, zugleich selbst „gekonnt an die Themen ‚Helfen’ und ‚Freude schenken’ herangeführt worden. Auch in diesem Jahr sind die Malteser mit vielen Projekten an der bundesweiten Nikolausaktion beteiligt, unter anderem findet das Nikolausessen für Bedürftige am 08.Dezember im Jugend- und Sozialzentrum Mutter Teresa in Magdeburg statt. Schirmherr der Nikolausaktion ist Bischof Dr. Gerhard Feige.

Zurück