Gruppenleiterweiterbildung "Nachhaltig leben - Ressourcen schonen"

von Christiane Darr (Kommentare: 0)

In diesem Jahr beschäftigen sich die Gruppenleiter der Malteser Jugend Magdeburg zur jährlichen Weiterbildung mit dem Thema Nachhaltigkeit. Bereits am Freitag ging es thematisch los. Was schmeckt wohl besser? Bio oder konventionell? In einem Geschmackstest testeten die Gruppenleiter Gemüse, Obst, Süßes und Getränke auf ihren Geschmack. Da Geschmäcker aber nun mal verschieden sind, konnte natürlich kein eindeutiges Ergebnis festgestellt werden. Dafür schaffte aber das Klima Tabu einen ersten Einstieg in die Thematik. Auch der Samstag brachte viel neues Wissen. Mit der Referentin der BUNDJugend Sachsen-Anhalt ging es zunächst um unseren eigenen ökologischen Fußabdruck, dann um die Nachhaltigkeit der eigenen Malteser Jugend Veranstaltungen bis zu do-it-yourself Workshops, in denen wir Zahnpasta und Deo herstellten.

Zurück