Gruppenleiterweiterbildung – Pädagogische Spiele

von Christiane Darr (Kommentare: 0)

Spiel und Spaß – praxisnahe pädagogische Fortbildung

Nach einem leckeren Abendbrot und einer kurzen Einführung der Organisatoren Christiane Darr und Dominik Altmann drehte sich der Freitag jedoch vornehmlich um das gegenseitige Kennenlernen, schließlich trafen einige Mitglieder zum ersten Mal aufeinander. So saß man noch bis in den späten Abend hinein beieinander.

Der Samstag begann um 9 Uhr und drohte lang und anstrengend zu werden. Dank des hervorragenden Referenten Sören Heise kam jedoch nie Langeweile auf und neben der Weiterbildung stand vor allen Dingen der Spaß im Vordergrund. In der lockeren Kleingruppenatmosphäre konnten viele neue Spiele ausprobiert werden, so dass am Ende selbst die erfahrensten Gruppenleiter nicht ohne Anregungen nach Hause gingen. Neben dem Spielen stand die Selbsterfahrung auf dem Programm. In einer Reihe von Partnerübungen wurden sich die Teilnehmer ihrer eigenen Ziele und Vorstellungen gewahr, die sie anschließend gewinnbringend mit der Gruppe teilen konnten.

Den Abschluss des gelungenen Wochenendes bildeten am Sonntag die Einweisung in das verheißungsvolle Malteser Intranet, die Ende 2009 eingerichtete interne Informations- und Austauschplattform der Malteser, sowie ein besinnlicher Wortgottesdienst mit Vikar Matthias Hamann. Vielen Dank an den Referenten, die Organisatoren und den Vikar.

Julius Nadolny
Gruppenleiter

Zurück