Keine Sorge... wir helfen nach - ehrenamtliche Nachhilfe für Kinder und Jugendliche

von Christiane Darr (Kommentare: 0)

Nachhilfeprojekt geht nach den Sommerferien wieder an den Start

Nachhilfeprojekt geht nach den Sommerferien wieder an den Start.

Ehrenamtliche Gruppenleiter bieten einmal wöchentlich, kostenlos, montags mittwochs und donnerstags in Magdeburg Reform, Leipziger Straße und Cracau Nachhilfe an.

Besondere Lebenslagen in der Familie, die aus einer schwerwiegenden Erkrankung, finanziellen Problemlagen, einer Zuwanderungsgeschichte, Arbeitslosigkeit oder einer Suchterkrankung entstehen, begleiten immer mehr Kinder und Jugendliche in ihrem Alltag und können die persönliche und ganzheitliche Entwicklung beeinflussen. Häufig spiegelt sich dies bei Kindern und Jugendlichen in Leistungsdefiziten in der Schule (schlechtere Noten oder auffälliges Verhalten) wider. Neben zahlreichen anderen sozialpädagogischen Familienhilfen ist eine gezielte Unterstützung in Form von Nachhilfe eine Möglichkeit dem Leistungsabfall entgegenzuwirken.

Das Nachhilfeangebot richtet sich ausschließlich an sozialbenachteiligte Kinder und Jugendliche innerhalb der Klassenstufe 3 bis 9 aus der Stadt Magdeburg. Wichtige Grundsätze zur Umsetzbarkeit des Sozialprojektes sind die freiwillige und kooperative Mitarbeit der Kinder. Vorraussetzung ist der Magdeburger Pass und die Verbandszugehörigkeit.

Ehrenamtliche Gruppenleiter bieten Nachhilfe in den Fächern Mathe, Deutsch, Fremdsprache und Naturwissenschaften an.

Nähere Informationen und den Anmeldebogen zur kostenlosen Nachhilfe sind unter Telefon 0391 - 8185851 oder per Email im Jugendreferat der Malteser Jugend zu erhalten.

tl_files/malteser-jugend/theme/button_aktiv_werden.gif

Zurück